Bodelwitzer Sportverein e.V.

1.Männer : Spielbericht 1. Kreisklasse Staffel B, 5.ST

TSG Zwackau   Bodelwitzer SV
TSG Zwackau 2 : 3 Bodelwitzer SV
(0 : 0)
1.Männer   ::   1. Kreisklasse Staffel B   ::   5.ST   ::   29.09.2019 (14:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Andy Kinne, Andy Bergner, Andreas Pütz

Gelbe Karten

Felix Mohns, Alexander Seifert

Torfolge

0:1 (59.min) - Andreas Pütz
0:2 (62.min) - Andy Kinne
1:2 (65.min) - TSG Zwackau
1:3 (70.min) - Andy Bergner
2:3 (89.min) - TSG Zwackau

Super Auswärtssieg! Klasse Jungs!!

1. Mannschaft schafft wichtigen Sieg beim Kirmesspiel in Zwackau. Bereits zu Beginn des Spieles zeigte der BSV der Heimmannschaft, dass man in Zwackau unbedingt gewinnen wollte. So hatte unsere Mannschaft zahlreiche Chancen, welche allesamt in aussichtsreicher Position vergeben wurden. Die Heimmannschaft spielte auf Konter und kam mit den schnellen Stürmern gefährlich vors Bodelwitzer Tor. Aber an der Strafraumgrenze war zumeist Schluss. Schüsse aus der Distanz gingen übers Tor oder BSV-Torwart Denny Gregor war zur Stelle. Dass es zur Halbzeit nur 0:0 stand, war der Makel aus BSV Sicht. Nach der Pause erhöhte der BSV nochmal den Druck und nach schönem Zuspiel von Daniel Eberitsch netzte der agile Andreas Pütz in der 59. Minute zur umjubelten und längst fälligen 1:0 Führung für den BSV ein. Drei Minuten später brachte Andy Kinne mit einem sehenswerten Freistoß unsere Mannschaft mit 2:0 in Front. Wiederum 3 Minuten später konnte Zwackau den Anschlusstreffer erzielen. Das versprach weiter Spannung. In der 70. Minute nutzte dann aber Andy Bergner ein Zuspiel von rechts und erhöhte trocken aus 10 Metern zur 3:1 Führung für den BSV. Nun war die Spannung eigentlich raus. Aber Zwackau spielte wohl wissend, dass sie schon gegen Weira 2x spät ausgleichen konnten weiter nach vorn. Plötzlich kam nach einem individuellen Fehler des BSV, durch den die Heimelf auf 2:3 verkürzen konnte, für 3 Minuten Hoffnung auf bei Zwackau. Doch der BSV ließ nichts mehr anbrennen und nahm die 3 Punkte verdient mit nach Hause. Ein Kompliment geht an die gesamte Mannschaft, welche gegenüber dem Spiel der Vorwoche in Möschlitz, viel engagierter und cleverer auftrat und die Vorgaben von Thomas Dietzel und Erik Bayerle umsetzte. Am kommenden Sonntag, kommt es ab 14.30 Uhr in Bodelwitz zum Derby gegen die 2. Mannschaft des FSV Orlatal.




BSV Juniorteams